Bei Cardione Kapseln handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel zur Normalisierung des Bluthochdrucks. Es enthält Inhaltsstoffe, die einen natürlichen Ursprung haben. Nach Angaben des Herstellers bewirkt Cardione schon nach kurzer Zeit die Verbesserung des Blutdrucks. Außerdem sorgt das Mittel für einen besseren Blutgefäßzustand. Die Darreichung erfolgt in Form von Tabletten.

Für welche Anwendungsbereiche ist Cardione geeignet?

Cardione dient zur unterstützenden Behandlung von Bluthochdruck. Es eignet sich gleichermaßen für Männer und Frauen und kommt für den Heimgebrauch zum Einsatz. Cardione gilt laut Hersteller auch als Alternativoption für Menschen, bei denen Kontraindikationen gegen allgemeine Medikamente, die blutdrucksenkend wirken, bestehen. Auf diese Möglichkeit lässt sich vor allem im Alter zurückgreifen.

cardione tabletten

 

Was ist Bluthochdruck?

Bluthochdruck (Hypertonie) ist eine der am häufigsten vorkommenden Erkrankungen der modernen Zeit. Nach Angaben der WHO versterben rund 40 Prozent aller Menschen an Herzerkrankungen. 85 Prozent davon gehen auf einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zurück. Oftmals sind sie eine Spätfolge von Bluthochdruck, der nicht frühzeitig erkannt und therapiert wurde. Dadurch drohen schwere Komplikationen. Wird also bei einem Menschen eine Hypertonie festgestellt, muss sie umgehend behandelt werden. Ziel der Therapie ist die Normalisierung des Blutdrucks.

Allerdings kommen häufig Medikamente zur Anwendung, die lediglich die Symptome behandeln. Die Patienten sind dazu gezwungen, sie permanent einzunehmen. Laut Hersteller geht Cardione direkt gegen die Ursachen der Hypertonie vor und stellt die in Mitleidenschaft gezogenen Gefäße wieder her. Auf diese Weise kann das Herz-Kreislauf-System wieder besser arbeiten. Die Anwendung des Nahrungsergänzungsmittels wird sogar von Experten empfohlen.

Wie macht sich eine Hypertonie bemerkbar?

Wird ein erkannter Bluthochdruck nicht richtig behandelt, kann dies zu Beschwerden führen wie:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Schlafstörungen
  • ständige Müdigkeit
  • akut auftretende Brustkorbschmerzen
  • Ödembildung in den Morgenstunden
  • Gedächtnisprobleme
  • Reizbarkeit und Nervosität
  • Tinnitus
  • Schweißausbrüche

Letztlich kann die Hypertonie den gesamten Körper in Mitleidenschaft ziehen. So drohen:

  • am Herzen ein Herzinfarkt oder eine Kardiomyopathie
  • am Gehirn Beeinträchtigungen des Gehirnkreislaufs, Gedächtnisstörungen und ein Schlaganfall
  • an der Leber Stoffwechselstörungen, funktionelle Störungen und eine Leberzirrhose
  • Beeinträchtigungen des Sehvermögens, Blutergüsse, eine Ablösung der Netzhaut und Blindheit
  • an den Nieren eine Nephrosklerose oder Nierenschwäche
  • ausgedünnte Arterienwände
  • Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)

 

cardione erfahrungen

Auf welche Weise wirkt Cardione?

Die Cardione Tabletten gehen gegen die Hauptursachen der Hypertonie vor. So wirkt das Mittel einem erhöhten Blutzuckerspiegel entgegen und senkt die Menge des Blutzuckers ab. Dadurch lässt sich Diabetes mellitus vorbeugen. Darüber hinaus werden die Wände der Gefäße von Cholesterinplaques gereinigt. Auf diese Weise kann einer Arteriosklerose (Arterienverkalkung) vorgebeugt werden.

Weiterhin haben die Cardione Tabletten Anteil an einem normalen Körpergewicht, da sie für eine Verbesserung des Stoffwechsels sorgen. Schließlich geht das Nahrungsergänzungsmittel gegen angespannte Nerven und Angstzustände vor. Wachzustand und Schlafmodus werden geregelt.

Cardione entfaltet eine komplexartige Wirkung auf den Körper. Dabei wird der arterielle Blutdruck normalisiert, Gefäßkrämpfe vermindert, die Gefäßwände stabilisiert und die Cholesterinwerte verbessert. Infarkten und Schlaganfällen lässt sich damit vorbeugen. Weitere positive Effekte können ein normaler Stoffwechsel, ein stabilisiertes Immunsystem, ein stabiler Blutzuckerspiegel, eine geringere Reizbarkeit sowie das Wiederherstellen der Potenz sein.