Welche Inhaltsstoffe enthalten die Cardione Tabletten?

In den Cardione Tabletten kommen natürliche Inhaltsstoffe mit einer hohen Bioverfügbarkeit vor. Dazu zählen:

Omega-3-Fettsäuren

Durch die Omega-3-Fettsäuren lässt sich die Gefahr einer Arterienverkalkung oder Thrombose reduzieren. Außerdem wird das Immunsystem des Organismus verbessert. Nach einem Herzinfarkt bewirken sie eine schnellere Genesung. Die Omega-3-Fettsäuren fördern die Kräftigung der Blutgefäße und unterstützen die Herzfunktionen. Auch die Leistungskraft des Gehirns erhöht sich durch sie. Ferner wird die Balance der Hormonproduktion wiederhergestellt.

Thiamin

Durch das Thiamin erhält der Herzmuskel Unterstützung. Das B-Vitamin hat zudem positive Auswirkungen auf die Widerstandskraft und sorgt für das schnellere Regenerieren der Blutgefäßspannung. Ferner verbessert sich der Stoffwechsel, was wiederum günstigen Einfluss auf Herz und Kreislauf hat.

Brennnessel-Extrakt

Dank der Brennnesselwurzel lassen sich die Nierenfunktionen wiederherstellen. Weiterhin steigt die Anzahl der roten Blutkörperchen (Erythrozyten) an, während der Blutzuckerspiegel abnimmt. Der Brennnessel-Extrakt hat also bedeutenden Anteil am Absenken des Blutdrucks.

Weißdornöl-Extrakt

Mithilfe des Weißdornöls lässt sich die Durchblutung effizienter gestalten. So werden die Blutgefäße von schädlichen Ablagerungen und Plaques gesäubert. Des Weiteren bewirkt es eine bessere Herzmuskelfunktion. Weil außerdem der Herzrhythmus reguliert wird, lässt sich Herzrasen (Tachykardie) entgegenwirken.

Vitamin B6

Vitamin B6 ist für die Herzfunktion von Wichtigkeit. Schädliches Cholesterin wird von ihm vernichtet. Gleichzeitig lässt sich die Tätigkeit und Elastizität der Gefäße verbessern. Auch die Gehirnfunktionen können vom Vitamin B6 profitieren und die Konzentrationsleistung fällt besser aus. Der Blutdruck wird reguliert und die Nervensystemfunktion unterstützt.

Vitamin B12

Vom Vitamin B12 können die Hirngefäße profitieren. Schlaf- und Wachphasen erhalten von ihm ihre Regulation. Ebenso lassen sich die kognitiven Fähigkeiten steigern. Sehstörungen und Reizbarkeit können gelindert werden.

Riboflavin

Durch das Vitamin Riboflavin wird der Körper vor Blutarmut bewahrt. Außerdem profitiert die Zellsauerstoffversorgung und die Blutgefäßspannung bildet sich zurück. Weil Riboflavin eine beruhigende Wirkung besitzt, können negative Stressauswirkungen reduziert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *